npd-suedhessen.de - NPD-Südhessen

17.02.2021

Unser Oberbürgermeister für Wetzlar, Thomas Hantusch - Demokratie wieder einführen


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.npd-hessen.de/

Die Stadt Wetzlar hat in den letzten 5 Jahren € 600.000 Euro Steuergelder für das Projekt „Demokratie leben“ in zum größten Teil unsinnigen Projekten verschwendet. Diese Gelder konnten aber nicht mal verhindern, dass zum Beispiel der Oberbürgermeister Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichtes missachtet. In einer Demokratie gibt es Gewaltenteilung, also eine Regierungsmehrheit und eine Opposition, die die Herrschenden kontrolliert. Wenn aber z.B. der Fraktionsvorsitzende der eigentlich größten Oppositionspartei den Kämmerer (Leiter der Finanzen) in der Haushaltsdebatte lobt, kommen erhebliche Zweifel auf. Die selbsternannten „Demokratischen Fraktionen“ in der Wetzlarer Stadtverordnetenversammlung sind sich im wesentlichen einig. Nur die NPD nimmt ihre Rolle als Opposition wirklich wahr. „Hinter der demokratischen Fassade wurde ein System installiert, in dem völlig andere Regeln gelten als die des Grundgesetzes. Das »System« ist undemokratisch und korrupt, es missbraucht die Macht und betrügt die Bürger skrupellos“ Univ. - Prof. Dr. Hans Herbert von Arnim, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftler, früherer Rektor der Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und Verfassungsrichter in Brandenburg Anwender-Info: Bitte aktiviert nach abgeschlossenem Abonnement unseres YouTube Kanals das Glockensymbol rechts neben dem Abokästchen. Damit erhält jeder Abonnent automatisch eine Info nach Veröffentlichung eines Beitrags auf unserem Kanal. Danke. ? Wer Videos wie dieses mag und will, dass sie weiter erscheinen und größere Reichweite erzielen, kann den Kanal hier unterstützen. ? Abonniere jetzt unseren Kanal und teile unsere Videos! Weltnetz: http://www.npd-hessen.de/ Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiRREd0WcqSxE9gYkykS1yQ/ Facebook: https://www.facebook.com/npd.hessen/ BitChute: https://www.bitchute.com/channel/npdhessen/ Twitter: https://twitter.com/npdhessen_LV Telegram: https://t.me/npdhessen VK: https://vk.com/npd.hessen Politische Arbeit kostet Geld. Auch Du kannst Hilfe leisten, sei es auch nur mit einem kleinen Betrag. Wer uns finanziell unterstützen möchte, so dass wir Fahrtkosten und technische Anschaffungen tragen können, überweise bitte einen Betrag auf folgendes Konto: NPD-Landesverband Hessen Frankfurter Sparkasse (Fraspa 1822) BLZ:500 502 01 Kto.-Nr.: 360 260 IBAN: DE67 5005 0201 0000 3602 60 Verwendungszweck: Spende Video Übrigens: Spenden sind steuerlich absetzbar – auch bei der NPD. Näheres erfahrt ihr auf folgender Netzseite: http://www.npd-hessen.de/index.php/menue/31/thema/214/Spenden.html



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: